Glykol

Als Handelsprodukt hat Conpro 2 Glykolsorten, Propylen und Ethylenglykol. Conpro liefert ein reines/unverdünntes Glykol, aber auch Wasser-/Glykolgemisch in jeder Frostbeständigkeit ab 25 l bis hin zu Bulkverpackungen. Glykole von Conpro sind immer inhibitiert!

Glykolsysteme können u.a. durch Temperaturschwankungen, Verdampfung und Wassernachfüllung bei einem Kühlsystem im Laufe der Jahre ihre Frostbeständigkeit verlieren, mit dem Risiko,  dass Ihre Kühlanlage bei Frost kaputt frieren kann.  Conpro hat die Produkte, das Wissen und die Mittel, um für jede Glykolanlage die richtige Frostgrenze zu realisieren.

Manchmal nur durch Beigabe von neuem Glykol, manchmal durch vollständige Erneuerung des Systems durch ein neues Wasser-/Glykolgemisch.  Im Allgemeinen ist von einer Erneuerung von Glykolsystemen zwischen 3 und 5 Jahren die Rede. Wir empfehlen, jährlich das Glykol auf Frostgrenze, Viskosität und pH-Werte hin zu kontrollieren.

Conpro kann auch für eine Glykolanalyse sorgen. Dabei werden Proben auf exakte Parameter hin beurteilt. Sie wissen dann genau, wie es sich mit den Bedingungen Ihres Glykolsystems verhält.

Kontaktieren Sie uns